Freitag, 7. April 2017

"Superbia" von Lana Rotaru [Rezension]

Titel: Superbia

AutorIn: Lana Rotaru

Reihe: Deadly Sin Saga #2
____________________________

Verlag: /


Format: E-Book (in K├╝rze auch als Taschenbuch erh├Ąltlich)

Preis: 3,99 €

Seitenanzahl: 552
____________________________

Meine Wertung: 5 Herzen





Ein Vertrag.
Zwei Seiten.
Drei Personen.
Die erste Tods├╝nde.

Himmel oder H├Âlle?
Leben oder Tod?

»Du hast verloren, Avery. Jetzt geh├Ârt ihr mir!«
(Quelle und Bildcopyright liegen bei der Autorin.)





Ich habe mich in den Stil der ├Ąu├čeren Erscheinung verliebt. Diesmal ist der Hintergrund gr├╝n und das Amulett, in dem die Sieben ruht gelb. Ich bin sehr gespannt, mit welchen Farbkombinationen die anderen Teile geschm├╝ckt sind. 






Avery hat den Pr├╝fungen zugestimmt. Das Problem: Sie wei├č nicht, wie diese aussehen k├Ânnen. Welche Tods├╝nde wird ihr als erstes begegnen und in welcher Form? Zusammen mit Nox und Adam versucht sie dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Schlie├člich h├Ąngt ihrer aller Leben davon ab.
Avery stellt fest, dass die Welt mehr verbirgt, als sie bisher geahnt hat und ihr geheimnisvolles Tattoo liefert den alles entscheidenden Hinweis. 

Nach „Exordium“ habe ich das Erscheinen von „Superbia“ nicht erwarten k├Ânnen. Ehrlich gesagt habe ich mit vielem gerechnet, aber nicht mit dem, was mich letztendlich erwartet hat. Das habe ich mir gar nicht ausmalen k├Ânnen. Lana Rotaru ├╝bertrifft sich mal wieder selbst. Immer wenn ich denke, sie kann keine Schippe mehr drauflegen, macht sie genau das.
„Superbia“ entf├╝hrt uns in eine atemberaubende Welt voller Gefahren und kleiner Wunder. Die Protagonisten m├╝ssen sich einer unm├Âglichen Aufgabe stellen, um ihr Leben zu retten. Dabei m├╝ssen sie nicht nur einmal um ihr Leben bangen.
Ich w├╝rde euch gerne mehr zur Handlung erz├Ąhlen, aber ich m├Âchte, dass sich jeder selbst auf diese Reise begibt und den Ort und die Wesen kennenlernt.
Es ist spannend, die Handlung fesselt und ist actionreich. Es bleibt Platz zum R├Ątsel. Es gibt Szenen zum Lachen. Und das Beste! Auch Gef├╝hle kommen nicht zu kurz. Es gibt einige Seufz-Momente, die mich wirklich fertig gemacht haben.
Lana Rotaru gelingt es, mit g├Ąngigen Klischees zu brechen und stattdessen etwas v├Âllig Neues aufzuziehen. Unerwartete Wendungen lassen einen bibbern und die H├Ąnde vor dem Kopf zusammenschlagen. Eine regelrechte Achterbahnfahrt.
Aber dann! Dieses Ende! Ich kann es immer noch nicht fassen und jetzt sitze ich hier und hoffe, dass sie sich mit dem Schreiben von Deadly Sin 3 nicht zu lange Zeit l├Ąsst.



Die Meinung, die ich mir ├╝ber Avery gebildet habe, wird nur noch gefestigt. Sie ist eine taffe Protagonistin, die wei├č, was es hei├čt, zu k├Ąmpfen. Sie weigert sich aufzugeben. Stattdessen pusht sie sich und ihre Mitstreiter ├╝ber ihre Grenzen.
Meine Skepsis Adam gegen├╝ber ist leider nicht gewichen, wobei ich immer noch nicht wei├č, ob sie berechtigt ist oder nicht. Er wirkt mir immer noch zu glatt, obwohl er auch hier noch einige Ecken und Kanten bekommt.
Und ab jetzt ist es klar: Nox ist mein Favorit! Er ist einfach nur interessant und birgt so viel mehr, als man hatte erahnen k├Ânnen. Nat├╝rlich gab es einige Stellen, an denen ich ihn hatte sch├╝tteln wollen, aber im Grunde bin ich ihm verfallen.
Die Beziehungen der Protagonisten entwickeln sich in einem sch├Ânen Tempo und sehr realistisch.



Ich liebe Lanas Schreibstil. Er ist wahnsinnig fesselnd. Er entf├╝hrt in diese fremde Welt und l├Ąsst sie lebendig werden. 




„Superbia“ ├╝bertrifft seinen Vorg├Ąnger. Die Protagonisten gewinnen weiter an Tiefe, wachsen ├╝ber sich hinaus und dem Leser weiter ans Herz. Lana Rotaru bricht mit g├Ąngigen Klischees und entf├╝hrt uns in eine fantastische Welt. Spannung, Action, Gef├╝hle. Eine grandiose Mischung. Eine Prise Humor und eine Tasse Spa├č am Leser qu├Ąlen machen dieses Buch unverwechselbar. 

Ich danke Lana Rotaru f├╝r das Leseexemplar.



1 Kommentar:

  1. Hey :)

    Eine wirklich tolle Rezension, bei der ich dir voll und ganz zustimmen kann. Ich finde das Buch ├╝bertifft seinen Vorg├Ąnger und ist mega toll.

    Liebe Gr├╝├če
    Jenny

    AntwortenL├Âschen

Ich freue mich ├╝ber jeden Kommentar =)